FAQ ABU

Fragen zur FOS Ausbildungsrichtung ABU*

(* Agrarwirtschaft, Biotechnologie und Umwelttechnologie)

Für wen ist ABU interessant?

ABU ist für alle interessant, die ihren Schwerpunkt auf das Haupt- und Prüfungsfach Biologie neben den Profilfächern Chemie, Physik und Technologie setzen möchten. Es geht nicht nur um Theorie, sondern verstärkt um praktisches Arbeiten wie Experimentieren, Mikroskopieren und Untersuchen.
(„Agrarwirtschaft“ ist kein eigenes Fach, sondern ein möglicher Schwerpunkt beim Praktikum und Studium)


Wo und in welchen Bereichen kann ich das Praktikum ableisten?

Sie können Ihr Praktikum in einem heimatnahen Betrieb ableisten. Im 1. Schuljahr (11. Klasse) sind Sie etwa die Hälfte des Schuljahres (alle 2-3 Wochen) im Betrieb.
Bereits beim Praktikum können Sie Ihren Schwerpunkt auf Ernährung, Biotechnologie, Umweltsicherung, Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft setzen.


Auf welche Studiengänge bereitet ABU vor?

ABU liefert das Know-How für ein Studium in diesen Bereichen:

  • Biologie und Umwelt
  • Chemie und Pharmazie
  • Ernährungswissenschaft und Lebensmitteltechnologie
  • Medizin, Gesundheit und Sport
  • Agrar- und Forstwissenschaft
  • Gartenbau und Landschaftspflege

Wie komme ich nach Scheyern?

Die FOSBOS-Scheyern ist über alle Schulbusverbindungen im Landkreis Pfaffenhofen erreichbar. Ein Pendelbus vom Bahnhof Pfaffenhofen ermöglicht auch eine gute Anbindung über die Bahn aus Ingolstadt und aus den Landkreisen ND, EI, KEH und DAH.

Einen interaktiven Bus-Bahn-Plan finden Sie hier: Bus-Bahn-Plan


Gibt es auch Zimmer für minderjährige Schülerinnen und Schüler in Scheyern?

Das Kloster Scheyern bietet Zimmer auch für minderjährige Schülerinnen und Schüler an. Wenden Sie sich dazu bitte direkt an das Kloster Scheyern.

Kontakt: Frater Joachim, Leiter des Wohnheims

Tel. 08441 752-0
Mo: 14:00 – 17:00
Di – Sa: 9:00 – 12:00 | 14:00 – 17:00

E-Mail: wohnheim(at)kloster-scheyern.de


Was passiert mit meiner Anmeldung, wenn der ABU-Zweig in Scheyern nicht zustande kommt?

Bereits bei der Anmeldung in Scheyern könne Sie angeben, was dann passieren soll:
Entweder Sie geben an, dass Sie auf einen anderen Zweig in Scheyern wechseln möchten (Technik, Wirtschaft oder Sozialwesen), oder Sie geben an, an welcher anderen FOS Sie den ABU-Zweig besuchen möchten. Wir schicken Ihre Anmeldeunterlagen weiter und Sie sind automatisch angemeldet.

Ihre Anmeldung geht also in keinem Fall verloren!


Kann ich auch selbst einen Praktikumsbetrieb suchen?

Ja, Sie können sich in der Nähe Ihres Wohnortes einen Betrieb passend zu Ihrem Schwerpunkt suchen. Ein Praktikum im elterlichen Betrieb ist nicht möglich. Wenn Sie selbst Kontakt zu einem Betrieb aufnehmen möchten, verwenden Sie am besten das Infoblatt, auf dem die Bedingungen für Sie und Ihren möglichen Betrieb beschrieben sind. Mit Hilfe der 2. Seite kann sich der Betrieb auch gleich bei uns an der Schule melden, damit wir ihn registrieren können.
Hier das Infoblatt zum Herunterladen.