Weidmann trifft Scheyern

Wie sehen Sie das mit dem Brexit? Was hindert Sie daran, den Leitzins zu erhöhen? Das sind Fragen, die uns elf Schüler aus BOS 13 bald beantworten können. Denn sie haben – wie war es auch anders zu erwarten – das Preisausschreiben „Weidmann trifft Schülerinnen und Schüler“ gewonnen und dürfen Jens Weidmann, den Präsidenten der Deutschen Bundesbank, am 1. Dezember in der Zentrale in Frankfurt besuchen. Hierzu musste die Klasse ein Bewerbungsvideo erstellen, in dem sie ihre Fragen und die Schule vorstellte. Mit dem gelungenen Video konnte sich unsere Schule gegen mehr als 100 andere Schulen deutschlandweit durchsetzen. Hierzu sagen wir nur herzlichen Glückwunsch an die elf Schüler der BOS 13, die sich so viel Mühe mit dem Video gemacht haben. Wir freuen uns schon auf einen Erlebnisbericht, aber besonders auf die Antworten des Bundesbank-Präsidenten.

Mehr unter:
https://bos-scheyern.de/sz/?p=2027

Babette Jurevicius

1 Kommentar on Weidmann trifft Scheyern

  1. Fritz Waller // 07.12.2017 um 00:04 // Antworten

    Gratulation an die BOS13!
    Dass man so einfach in die Machtzentrale der Finanwelt vordringen kann, ist geradezu sensationell!
    Fritz Waller

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*