Vorklasse FOS

Students in classroom

Diese Vorklasse der FOS richtet sich an Schüler mit mittlerem Schulabschluss ohne Berufsausbildung, die sich in einem einjährigen Vollzeitkurs gezielt auf den Besuch der FOS 11 vorbereiten wollen.

Wer?

a) SchülerInnen der 10. Klasse des M-Zugs der Mittelschule sowie SchülerInnen der H-Zweigs der Wirtschaftsschule mit

entweder:

  • dem Eignungsnachweis (Notendurchschnitt in D, E, M von mindestens 3,5 im Zeugnis der mittleren Reife)

oder:

  • falls der Notendurchschnitt nicht erreicht wird, durch Vorlage eines pädagogischen Gutachtens der in Jahrgangsstufe 10 besuchten Schule, in dem die grundsätzliche Eignung für den Bildungsweg der Fachoberschule bestätigt wird.

b) Ferner Realschüler und Schüler aus dem M-Zweig der Wirtschaftsschule, die

  • den Eignungsnachweis (D, E, M mind. 3,5) nicht geschafft haben und denen die Schule der Jahrgangsstufe 10 durch ein pädagogisches Gutachten bestätigt, dass der Schüler grundsätzlich für den Bildungsweg der Fachoberschule geeignet ist. Einen Vordruck des Eignungsnachweises finden Sie hier.

Wichtig: Da die Zahl der Schüler zu Beginn des Schuljahres auf 25 begrenzt ist, kann bei einem Bewerberüberhang die Aufnahme nicht für jeden garantiert werden.

c) SchülerInnen, die unmittelbar nach Nichttbestehen der Probezeit in Jahrgangsstufe 11 der FOS dies beantragen

Wo findet der Kurs statt?

In den Räumen des Beruflichen Schulzentrums Pfaffenhofen – Scheyern.

Welche Fächer werden unterrichtet?

Es gilt der Fächerspiegel und Lehrplan der Vorklasse BOS (weitere Informationen hierzu gibt es auf der Homepage der Beruflichen Oberschule Scheyern – Link)

Wann findet der Kurs statt?

Vollzeitunterricht (36 Wochenstunden) im Schuljahr 2016/17

Probezeit

Die endgültige Aufnahme in die Vorklasse der FOS ist abhängig vom Bestehen einer Probezeit, die am 15. Dezember endet.

Eignungsnachweis durch den Besuch der Vorklasse FOS

Schülerinnen und Schüler, die auf Grund ihrer Leistungen im Zeugnis über den mittleren Schulabschluss die erforderliche Eignung für die Aufnahme in die 11. Jahrgangsstufe noch nicht erreichen, können diese durch das Jahreszeugnis der Vorklasse FOS nachweisen, wenn sie in allen Pflichtfächern mindestens die Note 4 (4 Punkte) erzielt haben.

Erlass der Probezeit in FOS11 durch Leistungen in der Vorklasse FOS

Schülerinnen und Schüler, die in allen Pflichtfächern im Jahreszeugnis der Vorklasse mindestens die Note 3 (7 Punkte) erzielt haben, unterliegen bei unmittelbar fortgesetztem Schulbesuch nicht der Probezeit in Jahrgangsstufe 11.