Aktuelle Infos


Aktuelle Stellenanzeigen

Staatl. Berufliches Schulzentrum Pfaffenhofen


Wir suchen Lehrkräfte, Lehramtsstudierende, pensionierte Lehrkräfte oder auch sonstige fachlich und pädagogisch geeignete Personen (m/w/d) für das Förderprogramm „gemeinsam.Brücken.bauen“
Weitere Informationen finden Sie beim Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7453/jetzt-unterstuetzungskraft-im-foerderprogramm-werden.html

Außerdem suchen wir Universitätsabsolventen (m/w/d) in den Fachrichtungen


Agrarwirtschaft (Berufsschule)
Physik (FOSBOS)
Mathematik (FOSBOS)
Sozialpädagogik (FOSBOS)
Sport (FOSBOS)


zur Verstärkung unserer Teams an der Berufsschule Pfaffenhofen bzw. an der FOSBOS Scheyern.
Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei an

verwaltung@bsz-paf-sy.de

bzw.

sekretariat@fosbos-scheyern.de


Vom 01.08. bis 12.09.2022 sind Sommerferien


Schöne Ferien!
Bunter Abschied in Scheyern
Aktionstag Demokratie (er)leben
„Googelst“ du noch oder recherchierst du schon?
Corona: Wissenschaft und Wahrheit
Willkommen (in) Schweden!

Hygieneempfehlungen für den Unterrichtsbetrieb

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

um einen möglichst sicheren Unterrichtsbetrieb zu gewährleisten, wird es auch im Schuljahr 2022/23 Corona-Schutzmaßnahmen geben. Nähere Informationen dazu finden Sie hier:

Elterninformation

Hygieneempfehlungen für den Unterrichtsbetrieb

Darüber hinaus finden Sie alle aktuellen Meldungen in Zusammenhang mit COVID -19, sowie FAQs zum Schulbetrieb in Bayern auch auf der Homepage des Kultusministeriums.


Hilfsangebote

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die gegenwärtigen Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie stellen uns alle vor große Herausforderungen. Es läuft nicht immer alles rund, gerade jetzt, wo wir unsere Zeit immerzu mit den gleichen Personen verbringen. Das ist ganz normal. Dennoch kann es Situationen geben, in denen man Hilfe und Unterstützung braucht, beispielsweise in Streit- und Problemsituationen, bei häuslicher oder sexualisierter Gewalt.

Hier können Sie Hilfe erfahren.


Hinweise für Schüler/innen in Risikosituationen

Aktualisiert nach KMS vom 26.07.2021

Die Möglichkeit, dass Schülerinnen und Schüler bei individuell erhöhtem Risikoempfinden einen Antrag auf Beurlaubung gem. § 20 Abs. 3 BaySchO stellen können, besteht im neuen Schuljahr weiterhin. Entsprechende Beurlaubungen können jedoch nur in besonders begründeten Einzelfällen nach eingehender Beratung ausgesprochen werden.

Hinweis für schwangere Schülerinnen:

Für schwangere Schülerinnen besteht auf Grund der Allgemeinverfügung des Kultusministeriums vom 2. September 2021 ein Verbot am Unterricht und sonstigen Schulveranstaltungen in der Schule teilzunehmen. Ersatzweise nehmen sie am Distanzunterricht teil.